Pflanze Jojoba
Vorkommen Wüstengebiete Mittelamerikas
BeschreibungJojoba (Simmondsia chinensis) ist ein immergrüner, trockenresistenter, Wüstenstrauch. Er wird zwischen 0,6 bis 5 Meter hoch und besitzt Pfahlwurzeln mit einer Länge von bis zu 10 Metern mit denen er Wasser aus den untersten Erdschichten zieht. Jojoba ist zweihäusig und getrennt geschlechtlich: Die männlichen Blüten sind gelb und 3 bis 4 mm groß. Die weiblichen Blüten sind kleiner und hellgrün. Die Bestäubung erfolgt über den Wind oder durch Insekten. Bei den Früchten handelt es sich um dünnschalige nussähnliche Kapselfrüchte (Jojobanüsse). Die darin enthaltenen braunen, runzeligen Samen besitzen die Größe einer kleinen Weintraube. Jojoba kommt mit den extremen Lebensbedingungen der Wüste (Nachttemperaturen zwischen 0 und 5 °C sowie Tagestemperaturen bis zu 45 °C) hervorragend zurecht. Seinen schmalen längliche Blätter schützen ihn durch ihre ledrige Oberfläche und Behaarung gegen Verdunstung Trotz ihres extremen Standortes haben Jojobabüsche eine Lebensdauer von bis zu 200 Jahren.
Nutzung in der Naturheilkunde und SchönheitspflegeBereits die Indianervölker nutzten das Jojobaöl auf vielfältige Weise: Während es die Apachen zur Schmerzbehandlung verwendeten, heilten die Papago-Indianer damit Öl unter anderem Magenerkrankungen. Auch bei den Indianern spielte Jojobaöl bei der Haut- und Haarpflege eine große Rolle. Bei dem Joobaöl handelt es eigentlich nicht um ein Öl, sondern um Wachs. Daher hinterlässt es auf der Haut auch keinen Film und zieht sehr gut ein. Da es nicht ranzig wird, ist es fast unbegrenzt haltbar. Dieses hochwertige Pflanzenwachs enthält Provitamin A und Vitamin E sowie Mineralstoffe und natürliche Nähr- und Pflegestoffe.

Jojobaöl pflegt durch seine günstige Fettsäurenzusammensetzung die Haut intensiv und eignet sich für jeden Hauttyp. Es schützt und glättet die Haut und macht sie geschmeidig. Durch die Erhöhung des Rückhaltevermögens für die Feuchtigkeit der Haut bewahrt es sie vor Austrocknung. Jojobaöl ist leicht entzündungshemmend und beruhigend und hat nur einen sehr schwachen Eigengeruch. Es wird auch als Massageöl gegen Schwangerschaftsstreifen verwendet. Besonders gut geeignet ist es auch für die Haarpflege bei trockenen Spitzen. Jojobaöl hat einen natürlichen Lichtschutzfaktor von drei bis vier, unterstützt langanhaltende Bräune.
Dr. Oldhaver-Produkte mit diesem Inhaltsstoff

Rich Body Oil
Smoothing Balm
Anti Aging Cream

 

Jojoba